10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Maler im Kreis Oberhausen

Infos zu Malermeister Armin Günther

Malermeister Armin Günther

Erlenstraße 22
46149 Oberhausen


Infos und Angebote



Onlineshop Unternehmenssiegel und vieles mehr


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Maler auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
46045 Oberhausen Altstadt-Mitte, Altstadt-Süd, Dümpten, Marienkirche, Schlad, Stadtmitte, Styrum
46047 Oberhausen Bermensfeld, Dümpten, Marienkirche, Neue Mitte, Schlad, Stadtmitte
46049 Oberhausen Alstaden-Ost, Alstaden-West, Altstadt-Mitte, Lirich-Nord, Lirich-Süd, Marienkirche, Stadtmitte
46117 Oberhausen Borbeck, Eisenheim, Heide, Osterfeld-Ost, Osterfeld-West, Stadtmitte, Sterkrade-Mitte
46119 Oberhausen Heide, Klosterhardt-Nord, Klosterhardt-Süd, Osterfeld-Ost, Osterfeld-West, Stadtmitte, Sterkrade-Mitte, Tackenberg
46145 Oberhausen Alsfeld, Klosterhardt-Nord, Königshardt, Osterfeld-West, Stadtmitte, Sterkrade-Mitte, Sterkrade-Nord, Tackenberg
46147 Oberhausen Alsfeld, Holten, Schmachtendorf, Sterkrade-Nord
46149 Oberhausen Alsfeld, Buschhausen, Schwarze Heide, Stadtmitte, Sterkrade-Mitte

Wussten Sie schon?

Oberhausen - Welche Unterschiede bei Lacken gibt es?

Maler / Malerei

Ein jeder kennt aufwendig lackierte Autos in den verschiedensten Farben und Effekten. Im normalen Gebrauch ist es jedoch auch wichtig auf die richtige Art Lack zu achten – dies dürfte dem Laien als Lackierer anfangs schwer fallen. Man kann Lacke in verschiedene Untergliederungen einteilen. Einmal wird bezüglich des Erscheinungsbildes differenziert. Es gibt glänzenden oder stumpfen Lack bzw. glatten oder strukturierten Lack. Je nach Anwendungsgebiet unterscheiden sich die Vorlieben der Lackierer natürlich. Ein altes, geerbtes Möbelstück aus Holz beispielsweise, wird wohl glänzend lackiert werden um den einen besonderen Effekt zu erzielen. Lacke können allerdings auch nach der Verarbeitungsweise untergliedert werden, dementsprechend gibt es zum Beispiel  Einbrennlack und Dispersionslack. An und für sich sind die Unterschiede und Anwendungsgebiete so mannigfaltig, dass es anzuraten ist einen Fachmann bzw. Maler und Lackierer um Rat zu fragen.